Hammer Polsterbetten & Boxspringbetten
Hammer Polsterbetten & Boxspringbetten

Polster- & Boxspringbetten

Himmlischer Schlafkomfort – in unseren Betten

Schlafen wie auf Wolken: in den Boxspringbetten und Polsterbetten aus Ihrem Hammer Fachmarkt! In unserem Sortiment halten wir komfortable Betten für Sie bereit. Mit allen Bestandteilen, die das Schlafen in einem Boxspringbett so einzigartig machen. Profitieren auch Sie von einer Bettvariante, die die Körperbewegungen sehr gut abfedert. Zudem bieten Boxspringbetten durch eine Sitzkantenhöhe von bis zu 70 Zentimetern eine einzigartige Bequemlichkeit!

Die Profis für gesunden Schlaf

Hochwertige Boxspringbetten zeichnen sich durch einen speziellen Aufbau aus: Der untere Teil besteht aus einer mit Möbelstoff bezogenen Box, die mit einem Bonell- oder Taschenfederkern ausgestattet ist. Darauf liegt die Obermatratze – klassischerweise findet hier eine Taschenfederkernmatratze Verwendung. Als oberste Schicht kann ein sogenannter Topper dienen, der für eine optimale Klimaregulierung und ein anschmiegsames Liegegefühl sorgt. Das Ergebnis ist ein hervorragender Liegekomfort bei bester Belüftung und Unterstützung. Dadurch schlafen Sie wie in einem Luxushotel!

Die perfekte Unterlage für einen erholsamen und gesunden Schlaf

In unseren Filialen steht eine große Auswahl an verschiedenen Matratzen zum Probeliegen für Sie bereit. Wir beraten Sie gerne, um gemeinsam mit Ihnen die für Sie passende Matratze zu finden. Sollten Sie innerhalb von zwölf Wochen wider Erwarten feststellen, dass die gewählte Matratze nicht perfekt zu Ihnen passt, nehmen wir diese selbstverständlich zurück und unterstützen Sie dabei, das optimale Modell zu finden.*

Alles top – mit unserem Hammer Topper

Der Topper hat viele Funktionen: Er schont Ihre Boxspringmatratze, optimiert den Schlaf- und Liegekomfort und sorgt für die perfekte Lagerung des Schlafenden. Außerdem wird das Bettklima verbessert: Hygienisch, feuchtigkeitsregulierend und hautsymphatisch! Der Topper besteht aus Kalt- oder Viscoschaum und ist in fünf bzw. neun Zentimeter Höhe erhältlich.

Keine Trends verpassen!

* Dieser Service gilt ab einem Verkaufspreis von 299 € pro Matratze, zuzüglich des Kaufs eines Matratzenschoners.

Polsterbetten bieten höchsten Komfort mit Stil

Polsterbetten bieten höchsten Komfort mit Stil

Viele Menschen sinken am liebsten auf einem gepolsterten Bettgestell mit Fuß- und Kopfteil in den Schlaf. Doppelbetten dieser Art haben Stil, sind in vielen Größen, Farben und Stoffen erhältlich und passen in so gut wie jedes Schlafzimmer. Für den Komfort eines Polsterbettes sind die Wahl des Lattenrosts und der Matratze von großer Bedeutung, denn sie bestimmen am Ende die Qualität Ihres Schlafes.

Hammer Polsterbetten für Ihr Schlafzimmer

Hammer Polsterbetten für Ihr Schlafzimmer

Hammer Zuhause hat neben Boxspringbetten natürlich auch Polsterbetten im Sortiment. Alle Modelle sind in verschiedenen Größen erhältlich – selbst für kleinere Schlafzimmer gibt es stilvolle Doppelbetten. Ob mit einer Polsterung aus Leder oder einem Bezug aus Stoff, mit oder ohne Bettkasten, Holz- oder Edelstahlfüßen, einem Kopfteil mit gestepptem Muster oder aus glattem Stoff – Sie entscheiden, wie Sie sich betten möchten. Übrigens können Sie bei Hammer außerdem passende Nachtkonsolen in verschiedenen Farben, Größen und Formen kaufen. Sie haben die Wahl zwischen diesen Polsterbetten:

Polsterbett „Bellanotte“


Im wahrsten Sinne des Wortes verbringen Sie in diesem Bett „schöne Nächte“. Drei Größen, verschiedenfarbige Stoffe für die Bezüge, unterschiedliche Kopfteile sowie Füße aus Eichenholz oder Edelstahl stehen bei dem Doppelbett zur Wahl.

Polsterbett „Rapido“


Mit seinen Polstern aus Kunstleder in weiß oder schwarz bringt dieses Polsterbett eine Extraportion Stil in Ihr Schlafzimmer. Die Krönung ist das mit Swarovski-Kristallen veredelte Kopfteil. Passend dazu besitzt dieses Modell Füße aus Edelstahl.

Polsterbett „La Finca“


Dieses Modell mit Bezügen aus Stoff gibt es in vier Größen, mit edlen Füßen aus Edelstahl und optional mit praktischem Bettkasten für mehr Stauraum. Beim Kopfteil können Sie zwischen zwei Varianten und beim Stoff zwischen mehreren Farben wählen.

Was unterscheidet Polsterbetten von anderen Betten?

Was unterscheidet Polsterbetten von anderen Betten?

Im Gegensatz zu „normalen“ Bettgestellen aus Holz oder Metall, auf die sowohl Lattenrost und Matratze gelegt werden, besitzen Boxspringbetten und Polsterbetten einen speziellen Aufbau. Ein Boxspringbett besteht aus einer Unterbox mit Federung, einer Obermatratze und einem Topper. Ein Polsterbett hat dagegen ein Bettgestell, das an den Seiten, am Kopfteil und am Fußteil gepolstert ist. Für die Polsterung beziehungsweise Bezüge kommen Leder, Kunstleder oder Stoffe zum Einsatz. Matratze und Lattenrost werden bei einem Polsterbett separat und auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt dazugekauft.

Die richtige Wahl von Matratze und Lattenrost

Die richtige Wahl von Matratze und Lattenrost

Um den persönlichen Stil im Schlafzimmer zu unterstreichen, spielen natürlich die Größe des Polsterbettes, die Beschaffenheit der Polster, die Form des Kopfteils und die Farbe der Bezüge eine übergeordnete Rolle. Für den tatsächlichen Komfort und die Qualität des Schlafes sind allerdings Matratze, Lattenrost und gegebenenfalls Topper ausschlaggebend. Diesen Komponenten eines Polsterbettes sollten Sie daher die entsprechende Aufmerksamkeit schenken. Es gibt eine Vielzahl an Matratzen, sodass es für jedes Härteempfinden und jede Liegeposition das passende Modell gibt. Nicht alle Lattenroste sind jedoch mit jeder Matratze kompatibel. Um diesbezüglich die richtige Wahl zu treffen, sollten Sie sich ausführlich beraten lassen. Ein Topper wiederum rundet den Komfort ab und schützt die Matratze vor Verschmutzungen.

Gibt es verschiedene Polsterbett-Modelle?

Gibt es verschiedene Polsterbett-Modelle?

Beim Kauf eines Polsterbettes werden Sie auf zahlreiche Varianten stoßen. Es gibt nicht nur Polsterungen aus Leder, Kunstleder oder Stoff, sondern auch viele Farben, in denen die Bezüge zur Wahl stehen. Die Kopfteile der einzelnen Modelle werden ebenfalls in unterschiedlichen Ausführungen angeboten – darunter gesteppte oder glatte Stoffe sowie verschiedene Größen und Formen. Passend zum Rest des Bettes gestalten Sie die Füße. Häufig können Sie dabei zwischen Holz und Edelstahl wählen. Weiterhin haben Sie die Wahl, ob Sie ein Polsterbett mit oder ohne Bettkasten kaufen möchten. Der Vorteil eines Bettkastens ist, dass er viel zusätzlichen Stauraum in Ihrem Schlafzimmer schafft.

Das müssen Sie beachten, wenn Sie Polsterbetten kaufen

Das müssen Sie beachten, wenn Sie Polsterbetten kaufen

Falls Sie sich fragen, wie das Polsterbett zu Ihnen ins Schlafzimmer kommt und aufgebaut wird: Auf Wunsch liefern wir das Bett bis zu Ihnen nach Hause und im Rahmen des Montageservice übernimmt ein Handwerker den fachgerechten Aufbau und entsorgt das alte Bettgestell samt Matratze. Stimmen Auswahl und Beratung wie im Hammer Fachmarkt, ist es gar nicht schwer, ein passendes Polsterbett zu kaufen. Bevor Sie sich konkret nach einem Modell umschauen, sollten Sie sich zu ein paar Punkten schon mal im Voraus Gedanken machen:

• Wie groß soll Ihr Polsterbett sein und welche Größe passt in Ihr Schlafzimmer?
• Soll die Polsterung aus Leder, Kunstleder oder Stoff bestehen?
• Welche Stoffe und Farben passen zum Stil Ihres Schlafzimmers?
• Möchten Sie ein Polsterbett mit integriertem Bettkasten für mehr Stauraum?
• Achten Sie darauf, dass Lattenrost und Matratze auf das Polsterbett passen.

Sie wollen ein Polsterbett für Ihr Schlafzimmer kaufen?

Sie wollen ein Polsterbett für Ihr Schlafzimmer kaufen?

Hammer Zuhause hat Polsterbetten in vielen verschiedenen Stoffen und Farben im Sortiment. Im Fachmarkt bekommen Sie neben einer kompetenten Beratung außerdem hochwertige Matratzen und robuste Lattenroste, die zum Doppelbett Ihrer Wahl passen.

Boxspringbetten: Schlafkomfort wie in einem Luxushotel

Boxspringbetten: Schlafkomfort wie in einem Luxushotel

Betten mit Lattenrost samt Matratze aus Kaltschaum dominierten über Jahrzehnte Deutschlands Schlafzimmer. Seit geraumer Zeit erfreuen sich jedoch Boxspringbetten immer größerer Beliebtheit. Diese aus Skandinavien und Amerika stammenden Betten bieten einen hohen Schlaf- und Liegekomfort, der aus ihrem speziellen Aufbau – bestehend aus Untergestell, dem sogenannten Boxspring, Obermatratze und wahlweise Topper – resultiert.

Traumhaft schlafen in Boxspringbetten von Hammer

Traumhaft schlafen in Boxspringbetten von Hammer

Boxspringbetten gibt es in verschiedenen Ausführungen: als Einzel- oder Doppelbett, mit oder ohne Bettkasten oder Kopfteil sowie in unterschiedlichen Federungen und Härtegraden. Bei Hammer Zuhause können Sie zwischen vier Modellen wählen, die alle für einen hohen Schlafkomfort sorgen und somit eine Wohltat für den Körper sind. Wenn Sie eines unserer Boxspringbetten kaufen, haben Sie die Möglichkeit, die einzelnen Komponenten von unserem Montageservice in Ihrem Schlafzimmer aufbauen zu lassen.

Boxspringbett „Modern Art“

Bei diesem Boxspringbett-Modell ist der Name Programm: Mit seinem zeitgemäßen Design fügt es sich perfekt in Ihr Schlafzimmer ein. Für das Kopfteil stehen verschiedene Bezüge zur Auswahl. Der Kern des Untergestells besteht aus Bonellfedern.

Boxspringbett „Highlight“

Dieses Doppelbett mit Kunstlederbezug bringt neben dem hohen Liegekomfort eines Boxspringbettes einen weiteren Pluspunkt mit: Das Modell besitzt einen Bettkasten, der Ihnen viel Stauraum verschafft. Den Topper wählen Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Boxspringbett „Lenno“

Schlafkomfort deluxe inklusive Bettkasten: Dieses Modell besitzt einen Boxspring aus Bonellfedern. Bezug, Kopfteil und Topper können Sie nach Ihrem persönlichen Geschmack aussuchen. Die Matratze des Doppelbettes ist in zwei Härtegraden erhältlich.

Boxspringbett „Nils“

Tiefen Schlaf verspricht dieses Boxspringbett mit elektronisch verstellbarem Kopf- und Fußteil. Doch damit nicht genug – Kopfteil, Topper und Obermatratze können Sie wenden und so optimal den Ansprüchen Ihres Körpers anpassen.

Was unterscheidet Boxspringbetten von Betten mit Lattenrost?

Was unterscheidet Boxspringbetten von Betten mit Lattenrost?

Während ein „normales“ Bett im Schlafzimmer in der Regel aus einem Bettgestell, einem Lattenrost, einer Matratze mit Kaltschaum- oder Federkern sowie häufig einem Topper besteht, handelt es sich bei Boxspringbetten um ein System aus den Komponenten Untergestell mit Federung, Obermatratze und optional Topper. Der Lattenrost entfällt. Bei klassischen Modellen wird die Federung aus Bonellfedern von einem Massivholzkasten eingerahmt. Auf dieses Untergestell – den Boxspring – wird eine dicke Matratze gelegt. Aufgrund dieses Aufbaus sind Boxspringbetten mindestens 50 Zentimeter hoch, wodurch sich der Komfort beim Ein- und Aussteigen in das Bett erheblich verbessert.

Was sind die Vorteile von Boxspringbetten mit Bettkasten?

Was sind die Vorteile von Boxspringbetten mit Bettkasten?

Boxspringbetten sind in sich geschlossene Systeme, die einige feste Komponenten aufweisen. Es gibt aber verschiedene Varianten, die sich nicht nur auf die Form und Farbe des Kopfteils, den Härtegrad der Matratze und den Topper beschränken. Besonders praktisch, vor allem wenn Sie ein kleines Schlafzimmer haben, sind Boxspringbetten mit Bettkasten. Hier können Sie Bettwäsche, Decken und Kissen sowie viele andere Sachen unterbringen. Der Bettkasten ist in der Regel im Untergestell integriert und kann durch Aufklappen des Bettes geöffnet werden. Beachten Sie, dass sich die Höhe des Boxspringbettes durch einen integrierten Bettkasten verändern kann.

Wie wählen Sie den richtigen Härtegrad für Ihr Boxspringbett aus?

Wie wählen Sie den richtigen Härtegrad für Ihr Boxspringbett aus?

Auf diese Frage gibt es keine pauschale Antwort. Es ist daher wichtig, dass Sie sich für den Kauf eines Bettes Zeit lassen, um herauszufinden, welcher Schlaftyp Sie sind. Denn die Wahl der richtigen Matratze bestimmt am Ende die Qualität Ihres Schlafes – und an der sollten Sie keinesfalls sparen. Ausschlaggebend für den Härtegrad sind neben Größe und Gewicht des Körpers auch das individuelle Härteempfinden sowie die Liegeposition. Matratzen werden in der Regel in die Härtegrade H1 (sehr weich) bis H5 (sehr fest) unterteilt. Sie sollten sich allerdings nicht nur auf diese Angaben verlassen, sondern unbedingt Probe liegen. Ein Topper aus Latex, Visco- oder Kaltschaum, der auf die Obermatratze gelegt wird, sorgt wiederum für den finalen Feinschliff in Sachen Liegekomfort. Zudem schützt er die Matratze vor Verunreinigungen und Feuchtigkeit. Deshalb sollten Sie beim Kauf eines Boxspringbettes auf einen passenden Topper nicht verzichten.

Alle Vorteile von Boxspringbetten auf einen Blick

Alle Vorteile von Boxspringbetten auf einen Blick

Hochwertige Boxspringbetten sind normalerweise teurer als Betten mit Lattenrost und Kaltschaum-Matratze. Wer seinen Körper jedoch einmal auf einem Modell mit einem Unterbau aus einer Federung mit Bonellfedern gebettet hat, will diesen Komfort häufig nicht mehr missen! Ob ein Boxspringbett die richtige Wahl für Sie und Ihren Schlaf ist, sollten Sie vor dem Kauf in einem ausführlichen Beratungsgespräch klären. Zu den grundsätzlichen Vorteilen von Boxspringbetten gehören:

• Sehr hoher Schlafkomfort
• Leichter und weicher Liegekomfort
• Gute Luftzirkulation
• Obermatratze in verschiedenen Härtegraden
• Passende Kopfteile in verschiedenen Designs
• Komfortable Ein- und Ausstiegshöhe
• Optional mit Bettkasten erhältlich

Sie wollen wie auf Wolke 7 in einem Boxspringbett schlafen?

Sie wollen wie auf Wolke 7 in einem Boxspringbett schlafen?

Bei Hammer Zuhause bekommen Sie Antworten auf alle Ihre Fragen zu Boxspringbetten. Unser Fachpersonal berät Sie kompetent und umfassend und wählt zusammen mit Ihnen die passenden Komponenten wie Matratze, Federung und Topper aus.