Hammer Fassadenfarben
Hammer Fassadenfarben

Hammer Fassadenfarben

Kennen Sie schon?

Unser Sortiment bewährter Fassadenfarben für dauerhaft schöne Außenflächen? In Ihrem Hammer Onlineshop finden Sie Produkte mit hoher Deckkraft sowie besonders wirtschaftliche und ergiebige Fassadenbeschichtungen. Getönte Sockelfarbe für dekorative Anstriche stark belasteter Flächen im Innen- und Außenbereich sowie Farben, die Algen- und Pilzbefall vorbeugen, ergänzen die Angebotspalette.

Keine Trends verpassen!

Wissenswertes über Fassadenfarbe

Die richtige Fassadenfarbe kaufen – für zuverlässigen Schutz

Die richtige Fassadenfarbe kaufen – für zuverlässigen Schutz

Im Gegensatz zu Innenfarben müssen Fassadenfarben deutlich höheren Ansprüchen genügen als nur dekorativ auszusehen und wohngesund zu sein. Sie bilden die äußere Schicht des Hauses und sollen in erster Linie dafür sorgen, dass keine Feuchtigkeit in die Bausubstanz gelangt.

Mit Fassadenfarbe kann Ihr Haus mit allen Wassern gewaschen werden

Mit Fassadenfarbe kann Ihr Haus mit allen Wassern gewaschen werden

Äußere Witterungseinflüsse wie Regen, Schnee, Hagel und Sonne setzen der Fassade zu. Wird sie nicht durch einen geeigneten Anstrich geschützt, kann Wasser eindringen und die Bausubstanz wird beschädigt. Das führt zu Energieverlusten, zur Wertminderung Ihrer Immobilie und zu optischen Makeln. Algen und Pilze können die Fassade befallen, schöne Farben verlieren ihren Glanz und die Wände Ihres Hauses haben ihre besten Tage schnell hinter sich. Eine gute Fassadenfarbe ist also unerlässlich, denn sie weist Wasser ab, ist wetterbeständig und verhindert den Befall durch Algen oder Pilze. Die nachstehenden Produktgruppen besitzen alle Eigenschaften, auf die es für den Schutz einer Fassade ankommt:

Dispersionsfarbe


Dispersionsfarben sind Alleskönner. Sie sind wetterbeständig, wasserabweisend und wasserdampfdurchlässig. Außerdem erlauben sie wie bei Wandfarben eine vielseitige Gestaltung, da sie in unzähligen Farben erhältlich sind.

Silikatfarbe


Silikatfarben weisen von Natur aus einen widerstandsfähigen Schutz gegen Algen- und Pilzbefall auf. Sie sind somit prädestiniert für den Einsatz auf der Fassade. Silikatfarbe können Sie übrigens nicht aufbewahren. Sie muss sofort nach dem Öffnen verbraucht werden.

Dispersionssilikatfarbe


Ein Anstrich dieser Art vereint die Vorteile der Silikat- mit denen der Dispersionsfarbe. Sie verträgt sich mit fast allen Untergründen, lässt sich leicht anwenden und bringt alle erforderlichen schützenden Eigenschaften mit.

Silikonharzfarbe


Dieser hoch wasserdampfdurchlässige und wasserabweisende Anstrich basiert auf Silicium. Er schützt zuverlässig vor Algen- und Pilzbefall und bewährt sich bestens auf Fassaden an der Wetter- und Schlagregenseite.

Nah am Wasser gebaut? Sockelfarbe bringt besondere Vorteile

Nah am Wasser gebaut? Sockelfarbe bringt besondere Vorteile

Zu jeder Außenwand gehört ein Sockel. Das ist der untere Teil der Fassade. Durch seine Nähe zum Boden ist er Feuchtigkeit und Salzen besonders stark ausgesetzt, denn hier sammelt sich das Wasser. Viele der Schäden in der Fassade eines Hauses entstehen am Sockel. Für einen extrem effektiven Schutz gibt es deshalb Sockelfarbe. Es handelt sich hierbei um einen Anstrich, der dauerhaft wetterbeständig ist und nicht so leicht seine Farbe verliert. Je nach Untergrund und Altanstrich wählen Sie eine Sockelfarbe auf Silikat- oder Dispersionsbasis. Die meisten Sockel haben eine Oberfläche aus Putz. Sehen Sie den Sockel also nicht nur als Problem: Wenn Sie Sockel- und Fassadenfarbe in unterschiedlichen Farben kaufen, verwandeln Sie diesen Teil des Hauses in einen optischen Hingucker.

Mit diesen Fassadenfarben liegen Sie im Trend

Mit diesen Fassadenfarben liegen Sie im Trend

Bei der Wahl der Farbe für die zukünftige Optik Ihrer Hauswände sollten Sie eine Fassadenfarbe kaufen, die sich in die Umgebung und Architektur Ihres Hauses einfügt. Zu den klassischen Farben gehören erdige Farbtöne, Weiß und Steingrau. Richtig edel wirkt beispielsweise ein dunkles Blau. Sie lieben das Außergewöhnliche? Dann wird es Sie freuen zu hören, dass selbst pinke oder türkisfarbene Fassadenfarben erhältlich sind.
Neben der Farbe spielt die Umweltverträglichkeit von Außenfarben eine immer größere Rolle. Viele Menschen wollen auf Kunststoffe in Ihren Anstrichen verzichten. Eine Alternative zur Dispersionsfarbe auf Kunstharzbasis sind Dispersionsfarben, die Naturharze enthalten.

Ist die Wahl der Fassade vom Untergrund abhängig?

Ist die Wahl der Fassade vom Untergrund abhängig?

Für welche Fassade die jeweilige Außenfarbe geeignet ist, hängt maßgeblich vom Untergrund ab. Wenn Sie eine Fassadenfarbe kaufen und sich für Dispersionsfarbe entscheiden, machen Sie fast nichts verkehrt, denn sie kann auf nahezu allen Untergründen angewendet werden. Bei den anderen Produkten gibt es Unterschiede:

• Kalkputz: Silikat- und Dispersionssilikatfarbe
• Gips: Silikonharzfarbe
• Faserzement: Silikonharz- und Silikatfarbe
• Beton: Silikonharz- und Silikatfarbe
• Naturstein: Dispersionssilikat- und Silikatfarbe
• Leichtbeton: Dispersionssilikatfarbe
• Naturstein: Silikat- und Dispersionssilikatfarbe

Praktische Tipps für das Verarbeiten von Fassadenfarbe

Praktische Tipps für das Verarbeiten von Fassadenfarbe

Um herauszufinden, wie viel Fassadenfarbe Sie kaufen müssen, berechnen Sie die Gesamtfläche der Fassade in Quadratmetern. Der Verbrauch ist jedoch nicht nur von der Größe, sondern auch von der Saugfähigkeit des Untergrunds abhängig. Pi mal Daumen benötigen Sie 6 bis 10 Liter Fassadenfarbe pro Quadratmeter. Sind zwei Anstriche erforderlich, vergessen Sie nicht, die doppelte Menge einzukalkulieren. Auf den 2,5- bis 30-Liter-Eimern, in denen es Fassadenfarbe gibt, ist die Haltbarkeit des Anstrichs angegeben. Falls Ihre Farbe schon länger steht, machen Sie den Test: Lässt sie sich verrühren, sollte sie noch gut sein. Riecht sie streng, muss sie entsorgt werden. Fassadenfarbe braucht übrigens deutlich mehr Zeit für die Trocknung als Innenfarbe. Rechnen Sie mit mindestens einer Woche. Fassadenfarbe auf mineralischen Putzen benötigt sogar bis zu sechs Wochen, bevor sie richtig ausgehärtet ist.

Fassadenfarbe kaufen mit Bedacht – sie spielt eine wichtige Rolle!

Fassadenfarbe kaufen mit Bedacht – sie spielt eine wichtige Rolle!

Im Hammer Fachmarkt finden Sie Außenfarbe für alle Untergründe. Bei unserem Farbmischservice werden Wünsche wahr! Egal, welche Farbe Ihnen vorschwebt, wir können sie kurzfristig und jederzeit für Sie mischen. Unser kompetentes Personal berät Sie gern und hilft bei der Umsetzung.