Hammer Badmöbel
Hammer Badmöbel

Hammer Badmöbel

Badmöbel schaffen wertvollen Stauraum im Badezimmer

Badmöbel schaffen wertvollen Stauraum im Badezimmer

Das Badezimmer hat viele Kriterien zu erfüllen. Es soll Komfort bieten, für Wohlbefinden sorgen, pflegeleicht sein und eine schöne Optik haben. Mit passenden Badmöbeln gelingt es Ihnen ganz einfach, Ihr Bad in eine Wohlfühloase zu verwandeln. Aufeinander abgestimmte Waschtische, Badschränke und Badregale überzeugen durch Design und Funktion – egal, ob aus Keramik oder aus Holz.

Badblocks mit passendem Hammer Montageservice

Badblocks mit passendem Hammer Montageservice

Wenn Sie möchten, dass alles bis ins kleinste Detail passt, nehmen Sie unser umfassendes Serviceangebot in Anspruch. Wir nehmen bei Ihnen zu Hause Aufmaß und beraten Sie individuell und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Gemeinsam mit Ihnen planen wir Ihre Wellnessoase und stimmen Badmöbel, Armaturen und Accessoires aufeinander ab. Auch die fachgerechte Montage von Badmöbeln, Duschabtrennungen und Duschkabinen gehört zu unserem Serviceangebot dazu.

Beratung durch unsere Bad-Profis

Beratung durch unsere Bad-Profis

Lassen Sie sich in Ihrem Hammer Fachmarkt in Ihrer Nähe ausgiebig über das vielfältige Angebot im Badbereich informieren. Bei uns finden Sie perfekt aufeinander abgestimmte Badmöbelserien. Entscheiden Sie sich für Badartikel mit Qualität und Design. Auch für kleine Bäder finden Sie großartige Lösungen. Erfüllen Sie sich die Bedürfnisse nach Ruhe, Komfort und Individualität mit Hammer – Ihrer Nr. 1 für Raumgestaltung!

 

Aktuelle Badtrends

Aktuelle Badtrends

Individuell und persönlich – so müssen die Badezimmer ausgestattet und eingerichtet sein. Der aktuelle Trend: Frische Designs und zeitlose Eleganz schaffen eine Wohlfühlatmosphäre auf höchstem Niveau. Gedeckte Farben sorgen hier für ein Gefühl von Geborgenheit. Klare Formen helfen, sich aufs Wesentliche zu besinnen und zur Ruhe zu kommen. Kreieren Sie einen Stil, bei dem die Hektik des Alltags draußen vor der Badezimmertür bleibt. Das Ziel: Pure Entspannung auf ganzer Linie!

 

Badmöbel sollen auch in Ihr Badezimmer Ordnung bringen?

Im umfangreichen Badmöbel-Sortiment von Hammer Zuhause genießen Sie eine große Auswahl an Waschtischunterschränken, Badregalen, Spiegelschränken und kompletten Badblocks direkt zum Mitnehmen sowie die Möglichkeit, individuelle und maßgeschneiderte Badmöbel zu bestellen.

Keine Trends verpassen!

Wissenswertes über Badmöbel

Die weite Welt der Badmöbel

Die weite Welt der Badmöbel

Wie viele Badezimmermöbel Sie unterbringen können, hängt natürlich von der Größe Ihres Bades ab. Da Badregale und -schränke meist so konzipiert sind, dass sie wenig Platz beanspruchen, werden Sie überrascht sein, wie viel Stauraum Sie mithilfe von praktischen Badmöbeln schaffen können. Wenn Sie alle Elemente aus demselben Sortiment wählen, erstrahlt Ihr Badezimmer in einer einheitlichen Optik. Das können beispielsweise lackiertes hochglänzendes Holz, Keramik, Kunststoff oder Metall sein.

Waschtische 

Zähneputzen, Gesicht waschen, rasieren – all diese Tätigkeiten finden am Waschbecken statt. Aus den Hochglanz-Armaturen sprudelt das Wasser und im Spiegelschrank, der über dem Waschtisch hängt, lassen sich zahlreiche Kosmetikartikel verstauen.

Badschränke

Man kann gar nicht genug Stauraum für Handtücher, Putzmittel und Kosmetikartikel haben. Ordnung bringen Badschränke. Ob Waschtischunterschrank oder Hochschrank – auf diese praktischen Badezimmermöbel kann niemand verzichten.

Badregale 

Badregale können ganz leicht neben dem Waschtisch oder hinter der Tür platziert sowie an die Wand gehängt werden. Es gibt hohe, schmale Badregale für Cremedosen, Deos und Co. sowie breite, tiefe Regale für die Lagerung von frischen Handtüchern.

Das sollten Sie beachten, wenn Sie Badmöbel kaufen

Das sollten Sie beachten, wenn Sie Badmöbel kaufen

Machen Sie sich im Vorfeld eine Liste, welche Badezimmermöbel Sie brauchen. Zudem benötigen Sie die Maße, etwa wenn Sie einen Waschtischunterschrank kaufen möchten. Passt ein Standardmodell unter das Waschbecken? Wie viel Platz ist links und rechts vom Waschtisch? Reicht es für einen Hochschrank oder ein Badregal? Falls Sie Schränke suchen, die an die Wand gehängt werden, prüfen Sie den Wandbelag Ihres Badezimmers. Ist Bohren möglich beziehungsweise erlaubt? Neben diesen rein praktischen Fragen sollten Sie sich natürlich auch Gedanken um die Optik machen. Welche Materialien passen zu Ihrem Wohnstil? Wenn Sie Holz mit seinen natürlichen Eigenschaften lieben, sollten Sie im Badezimmer aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit auf massives Holz verzichten. Möglich ist aber lackiertes Holz. Seine hochglänzende Oberfläche sieht nicht nur schick aus, sondern sie ist zudem pflegeleicht. Ihre Entscheidung für die passenden Badmöbel sollte von den vier Kriterien Nutzen, Qualität/Haltbarkeit, Komfort und Optik gelenkt werden.

Hochwertige Badmöbel sorgen für eine behagliche Atmosphäre

Hochwertige Badmöbel sorgen für eine behagliche Atmosphäre

Abgesehen vom zusätzlichen Stauraum, den Badezimmermöbel wie Badschränke und Badregale mit sich bringen, beeinflussen sie nicht zuletzt auch die Atmosphäre in Ihrem Bad. Ob Sie eine moderne oder natürliche Optik vorziehen, entscheidet dabei allein Ihr Geschmack. Wir empfehlen jedoch, bei der Wahl des Waschtischs, der Hochschränke, des Waschbeckenunterschranks oder des Spiegelschranks auf möglichst helle Farben zu setzen, damit ein freundliches Ambiente entsteht. Außerdem vergrößern helle Oberflächen den Raum optisch, sodass selbst kleine Badezimmer vorteilhaft in Szene gesetzt werden können. Dunkle Farbtöne sollten Sie nur dann wählen, wenn Sie über ein großzügiges Bad verfügen. In einem weitläufigen Raum wirken schwarze, dunkelgraue oder braune Möbel sehr elegant und edel.

Pflege und Reinigung von Badmöbeln

Pflege und Reinigung von Badmöbeln

Das Badezimmer, in dem sich alle Familienmitglieder waschen und zurechtmachen, muss auch selbst häufiger gereinigt werden als die meisten anderen Räume. Badmöbel aus pflegeleichten Materialien sind deshalb von Vorteil. Dazu gehören Waschtische, Schränke und Badregale aus beschichtetem Holz in Hochglanz-Optik sowie Keramik oder Kunststoff. Die Oberflächen und Fronten werden regelmäßig mit einem feuchten Tuch abgewischt. Damit erst gar keine Kalkansätze entstehen, sollten Sie Wasserrückstände sofort nach dem Bad, der Dusche oder dem Händewaschen entfernen. Badezimmermöbel, die eine lackierte Oberfläche haben, können Sie mit einem weichen Tuch auf Hochglanz polieren. Allen Möbeln liegen Reinigungs- und Pflegehinweise bei, die Sie vor dem Aufstellen im Badezimmer aufmerksam lesen sollten. Letztendlich sind die Haltbarkeit der Materialien sowie der Erhalt der schönen Optik immer auch von der richtigen Pflege abhängig.

Ihre Vorteile, wenn Sie Badmöbel bei Hammer kaufen

Ihre Vorteile, wenn Sie Badmöbel bei Hammer kaufen

Das riesige Bad-Sortiment von Hammer Zuhause ist nur ein Argument, das dafür spricht, Ihre Badmöbel in unserem Fachmarkt zu kaufen. Zum Angebot gehören Badmöbel von namhaften Herstellern. Ob einzelne Elemente wie Spiegelschrank, Hochschrank, Waschtisch,  Waschbeckenunterschrank oder komplette Badblocks, damit das Bad in einer einheitlichen Optik erstrahlt – das vielseitige Sortiment lässt Ihnen freie Wahl. Zudem bietet Ihnen Hammer folgende Services rund um die Gestaltung des Badezimmers:

  • Persönliche Fachberatung durch kompetente Mitarbeiter
  • Zuverlässige Terminvereinbarung
  • Individuelles Aufmaß bei Ihnen zu Hause
  • Lieferservice für die neuen Badmöbel
  • Montageservice inklusive Sanitäranschlüsse