Bodenbeläge

Das Fundament des Wohnraums

Der Fußboden bildet die Basis und das Fundament der Raumgestaltung. Die Auswahl ist groß und reicht von textilen Bodenbelägen bis hin zu Natur- und Designböden.

WeiterlesenDabei haben Teppich-, Parkett-, Kork-, Laminat und Designböden spezifische Eigenschaften, die sie auszeichnen. Auf ihre Weise bestimmen sie maßgeblich die Atmosphäre und den Charakter Ihres Wohnraumes. Ob für Wohn-, Arbeits-, Schlaf-, Kinderzimmer oder den Outdoorbereich – bei uns finden Sie Ihren Wunschfußboden in verschiedenen Farben, Dessins, Mustern oder Materialien.

Keine Trends verpassen!

Wissenswertes über Bodenbeläge

Welche Möglichkeiten gibt es neben Teppich, PVC und Laminat?

Welche Möglichkeiten gibt es neben Teppich, PVC und Laminat?

Wenn Sie Bodenbeläge kaufen möchten, werden Sie schnell feststellen: Zu den gängigsten Materialien, aus denen ein Fußbodenbelag besteht, gehören Holz für Parkett, Textilien für Teppiche, Vinyl bzw. PVC für Design- und Comfort-Beläge sowie Kork und Laminat. Die einen sind günstiger, die anderen länger haltbar. Manche sind extrem pflegeleicht, manch andere lassen sich einfach verlegen. Welcher Aspekt für Sie die größte Rolle spielt, ist abhängig davon, wo Ihr neuer Fußboden zum Einsatz kommen soll.

Laminat – strapazierfähig und designstark

Laminat hat viele Gesichter. Es gibt wohl kaum ein Dekor, welches dieser Bodenbelag nicht annehmen kann. Das Multitalent ist pflegeleicht und lässt sich leicht verlegen.

Design-Beläge – modern und vielfältig

Ob als Planke oder Fliese – Design-Beläge aus Vinyl bzw. PVC lassen sich sehr leicht verlegen, sind strapazierfähig und eignen sich aufgrund ihrer geringen Aufbauhöhe ideal für Sanierungen. Sie überzeugen durch ihre authentischen Holz- und Steindekore.

Kork – nachhaltig und gelenkschonend

Bodenbeläge aus Naturkork bringen zahlreiche Vorteile mit sich: Seine Elastizität sorgt für ein angenehmes Trittgefühl. Zudem ist Kork von Natur aus wärmedämmend.

Parkett – stilvoll und zeitlos

Der König aller Böden ist das Parkett. Der Klassiker zieht damals wie heute Menschen, die Bodenbeläge kaufen möchten, in seinen Bann. Er strahlt Wärme und Geborgenheit aus und ist ein Boden fürs Leben!

Comfort-Beläge – robust und pflegeleicht

Die elastischen Bodenbeläge sind absolute Allrounder: vielseitig in ihrer Optik, leicht zu reinigen und unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Comfort-Beläge versprechen dank ihrer Oberfläche aus Vinyl ein angenehmes Gehgefühl.

Textile Beläge – weich und elegant

Ob Teppichboden, Teppichfliesen, Sauberlauf oder Stufenmatte – textile Bodenbeläge sind für viele Einsatzbereiche geeignet. Sie sind robust, funktional und für Allergiker geeignet.

Teppiche – wirkungsvoll und praktisch

Es gibt ihn in allen erdenklichen Farben und Mustern: den Teppich. Er ist vor allem ein optischer Hingucker, verbessert aber auch die Akustik eines Raums und schützt in stark frequentierten Bereichen vor Abnutzung.

Der Unterschied zwischen Laminat und Parkett

Der Unterschied zwischen Laminat und Parkett

Optisch werden Sie ein hochwertiges Laminat kaum von einem echten Parkett unterscheiden können. Der große Unterschied ist das Material. Unabhängig davon, ob Ihre Wahl auf Fertig- oder Massivparkett fällt, werden beide Bodenbeläge komplett aus echtem Holz hergestellt. Bei Laminat sieht es anders aus: Das Herzstück ist eine Spanplatte, die von einer Florierung gekrönt wird. Parkett ist deutlich teurer als Laminat, hat aber auch eine längere Lebensdauer.
Bodenbeläge kaufen und die Verlegung dem Profi überlassen

Bodenbeläge kaufen und die Verlegung dem Profi überlassen

Damit ein Fußbodenbelag lange Zeit hält, muss die Verlegung fachgerecht erfolgen. Angefangen bei der Untergrundbeschaffenheit über die Verklebung bis hin zur Entsorgung des alten Bodens müssen Sie je nach Material viel beachten. Klick-Systeme erlauben es dem ambitionierten Heimwerker zwar inzwischen, etwa Laminat und PVC-Beläge selbst zu verlegen, doch auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie die Verlegung dem Profi überlassen und zum Beispiel den Hammer Verlegeservice nutzen. Ein alter Teppichboden muss übrigens entfernt werden, bevor Sie Laminat verlegen. Den richtigen Abschluss eines Fußbodens bilden wiederum perfekt abgestimmte Sockelleisten.
Bodenbeläge für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit

Bodenbeläge für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit

Bevor Sie mit dem Bodenbeläge Kauf beginnen, sollten Sie klären, um welchen Raum es sich handelt. Badezimmer und Küche beispielsweise sind Feuchträume, die nicht mit allen Materialien kompatibel sind. Am besten geeignet sind:

  • Laminat: spezielles Feuchtraumlaminat mit wasserabweisender Oberfläche
  • Designbeläge: zum Beispiel Vinylböden
  • Fliesen: ideal, da wasserundurchlässig
  • Parkett: nur Parkett aus besonders harten Hölzern und mit spezieller Oberflächenbehandlung
Bodenbeläge pflegen und reinigen

Bodenbeläge pflegen und reinigen

Der Fußboden wird tagein, tagaus sprichwörtlich mit Füßen getreten. Damit er trotzdem lange hält und gut aussieht, muss er regelmäßig gesäubert werden. Mit dem Staubsauger können Sie alle Bodenbeläge von Flusen, Fusseln und Staub befreien. Bei gröberen Verschmutzungen auf dem Teppich hilft Ihnen Reinigungspulver. Laminat, Parkett und Vinylböden können Sie normalerweise feucht, jedoch nicht nass, wischen.
Mit welchem Bodenbelag ist eine Fußbodenheizung kompatibel?

Mit welchem Bodenbelag ist eine Fußbodenheizung kompatibel?

Die angenehme Strahlungswärme, die von einer Fußbodenheizung ausgeht, sorgt für eine besonders gemütliche Atmosphäre. Wie effizient die Flächenheizung arbeitet, hängt unter anderem vom Fußbodenbelag ab. Je höher die thermische Leitfähigkeit eines Bodenbelages ist, desto schneller wird die Wärme auf die Oberfläche des Bodens übertragen. Fliesen, Parkett und Laminat sowie Vinylböden eignen sich in den meisten Fällen sehr gut. Bei Teppichen kommt es auf die Dicke des Materials an. Ob ein Bodenbelag mit einer Fußbodenheizung kompatibel ist, steht in den Herstellerangaben des jeweiligen Produkts.
Sie haben Ihren idealen Bodenbelag noch nicht gefunden?

Sie haben Ihren idealen Bodenbelag noch nicht gefunden?

Damit Sie wissen, worauf Sie stehen und gehen möchten, besuchen Sie uns am besten an einem von über 200 Hammer Standorten. Unser Fachpersonal bespricht mit Ihnen gern alle Fragen rund um Teppich, Parkett, Laminat und Co und berät Sie beim Bodenbeläge kaufen.
Bodenbeläge kaufen und von fachkundiger Beratung profitieren

Bodenbeläge kaufen und von fachkundiger Beratung profitieren

Der Boden ist ein wichtiges Gestaltungselement im eigenen Zuhause. Bei der Wahl des Belags sollten Sie darauf achten, dass der zukünftige Fußboden nicht nur optisch durch seine Farbe oder sein Muster überzeugt, sondern dass er auch den alltäglichen Beanspruchungen standhält.