Hammer Korkfußboden - Hammer Zuhause
Hammer Korkfußboden - Hammer Zuhause

Hammer Kork

Helle Korkböden - Hammer Zuhause

Der Reiz des Natürlichen!

Kork kann so viel mehr als Sektflaschen verschließen: Er ist ein natürlicher Rohstoff mit unnachahmlichen Eigenschaften. Durch seine Vielseitigkeit, Elastizität und isolierende Wirkung eignet sich Kork ideal als Bodenbelag, der fußwarm und angenehm zu begehen ist, sich dank moderner Klickverbindungen schnell und präzise verlegen lässt und ganz einfach sauber zu halten ist.

Auch die Optik überzeugt: Neben klassischen Korkgranulat-Varianten gibt es moderne Steindekore und trendige Holznachbildungen. Eine Oberflächenversiegelung macht das Naturwunder robust und pflegeleicht – ökologisch und dekorativ zugleich. Kork ist ein Material der Zukunft! Es muss kein einziger Baum gefällt werden, da lediglich die Rinde der Korkeiche verwendet wird.

Kork für alle Fälle - Hammer Zuhause

Design by nature

No problem: It's Hydrocork! Der Hammer Designbelag „Hydrocork” ist zu 100 % wasserfest. Das bedeutet, dass er in allen Bereichen eingesetzt werden kann, auch in Feuchträumen wie Badezimmern und Küchen. Ideal, um ein einheitliches Erscheinungsbild in die gesamte Wohnung zu zaubern und eine großzügige Raumwirkung zu erhalten.

Extrem strapazierfähig und dank der geringen Aufbauhöhe von insgesamt nur 6 mm eignet er sich perfekt für Renovierungsprojekte, weil es auf bereits vorhandenen Fußböden verlegt werden kann. Gelenkschonend und fußwarm: Der schwimmend zu verlegende Belag macht alle Komforteigenschaften von Kork fühlbar. Er ist durch eine neue Verlegetechnik, die die natürliche Elastizität von Kork nutzt, besonders schnell zu verarbeiten.

Hammer Auszeichnung - Hammer Zuhause

Hammer Fachmärkte ausgezeichnet

Bei der wohl größten Kundenbefragung Deutschlands haben TESTBILD und Statista genau ermittelt, welche Unternehmen, Dienstleister und Institutionen aus Deutschland den besten Kundenservice bieten. Darauf sind wir stolz: Die Hammer Fachmärkte überzeugen auf ganzer Linie und wurden in der Kategorie „Bodenbeläge (Stationärer Einzelhandel)“ mit dem 1. Platz ausgezeichnet. „Fachliche Kompetenz“ und „Kundenorientierung“ wurden mit „Sehr hoch“ bewertet.

Bei TESTBILD steht immer der Verbraucher im Mittelpunkt. Das Magazin gibt präzise Empfehlungen, auf die der Konsument vertrauen kann. Basis der Auszeichnung „BESTE SERVICE-QUALITÄT 2018/19“ war die Bewertung von über 20.500 Kunden in Deutschland.

Hammer Service: Bodenverlegen - Hammer Zuhause

Machen Sie es sich bequem!

Sie haben sich für Ihren Traum-Bodenbelag entschieden? Dann profitieren Sie jetzt von unseren Hammer Experten! Wir nehmen bei Ihnen vor Ort Aufmaß und verlegen millimetergenau Ihren neuen Boden – auf das handwerkliche Können unserer Verlege-Profis ist Verlass. Neben der kompetenten Beratung durch unser Fachpersonal, bieten wir zusätzlich die Lieferung des neuen Bodenbelags und die Vorbereitung des Untergrundes.

Ihren alten Bodenbelag können Sie fachgerecht von uns entsorgen lassen. Wir übernehmen das – so wird Ihre Renovierung zu einem entspannten Erlebnis! Genießen Sie Ihre freie Zeit oder besuchen Sie den Fachmarkt in Ihrer Nähe, denn vielleicht wünschen Sie sich zum neuen Bodenbelag auch eine neue Tapete?

Keine Trends verpassen!

Wissenswertes über Kork

Auf die Natur setzen und einen Korkboden kaufen

Auf die Natur setzen und einen Korkboden kaufen

Der Bodenbelag bestimmt die Optik in einem Raum maßgeblich mit. Wenn Sie Wärme und Natürlichkeit in Ihre eigenen vier Wände mit einziehen lassen möchten, muss es nicht zwangsläufig ein Parkett aus massivem Holz sein. Es gibt auch weitere Produkte aus Naturwerkstoffen – zum Beispiel Korkfußböden. Kork wird vorwiegend aus der Rinde der Korkeiche gewonnen.

Bodenbeläge aus Kork haben von Natur aus viele Vorteile

Bodenbeläge aus Kork haben von Natur aus viele Vorteile

Böden aus Kork gibt es als Klebekork bzw. Korkparkett sowie als Kork-Fertigparkett. Je nach Variante kann der Belag verklebt oder schwimmend verlegt werden. Da dabei einiges an Geschick erforderlich ist, überlassen Sie diese Arbeiten lieber einem Profi, beispielsweise dem Verlegeservice von Hammer. Denn nur wenn der Korkboden fachgerecht verlegt wurde, können Sie die zahlreichen Vorteile in vollen Zügen genießen. Dazu gehört die warme Haptik genauso wie das angenehme Trittgefühl aufgrund der Elastizität von Kork. Zudem sind Korkböden feuchtraumgeeignet und aufgrund ihrer geschlossenen Oberfläche antibakteriell. Staub und Schmutz können leicht entfernt werden. Das macht den Bodenbelag insbesondere für Allergiker interessant. Auch das Auge kommt auf seine Kosten, denn Korkfußböden sind in vielen Optiken und Oberflächen erhältlich:

Kork – „Easy Care“

Die Oberfläche „Easy Care“ ist eine Versiegelung, die für eine hohe Strapazierfähigkeit und Pflegeleichtigkeit sorgt. Der Korkboden wird Ihnen zu Füßen liegen!

Kork – „Xtreme“

Ganz besonders strapazierfähig, super pflegeleicht und unglaublich langlebig sind Oberflächen von Korkböden mit der Versiegelung „Xtreme“.

Kork – „Natural Power“

Eine Versiegelung der Oberfläche mit „Natural Power“ unterstreicht den natürlichen Look eines Korkbodens in Holzoptik.

Kork – „Oiled Struktur“

Das Finish der Oberfläche eines Korkbodens mit „Oiled Struktur“ bewirkt eine attraktive und authentische Flächenwirkung.

Einen Korkboden können Sie nach der Verlegung schnell nutzen

Einen Korkboden können Sie nach der Verlegung schnell nutzen

Nach der Verlegung des Korkbelags müssen Sie nicht lange warten, um Ihren neuen Boden einzuweihen. Wurde er schwimmend oder klebfrei verlegt, können Sie die Oberfläche direkt betreten oder wischen. Nach einer geklebten Verlegung des Korkparketts sollten Sie allerdings warten, bis der Klebstoff wirklich trocken ist, damit sich der Korkboden nicht mehr verschieben kann. Kaufen Sie unversiegelte Produkte aus Kork, dann beachten Sie bitte: Erst die Versiegelung, die der Hammer Verlegeservice gern übernimmt, vervollständigt den Korkfußboden.
Sind Korkböden im Badezimmer eine gute Idee?

Sind Korkböden im Badezimmer eine gute Idee?

Das Badezimmer ist der Raum eines Hauses, den Sie am häufigsten barfuß betreten. Die Wärme und Elastizität eines natürlichen Korkbodens ist hier besonders angenehm. Deshalb stellt sich die Frage, ob der Einsatz von Kork im Bad von Vorteil ist, oder ob Sie besser einen Bodenbelag wie beispielsweise feuchtraumgeeignetes Laminat kaufen sollten. Die gute Nachricht ist: Sie müssen auf die Wärme eines Korkbodens im Bad nicht verzichten. Jedoch gilt es, einige Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, damit kein Wasser in den Boden eindringt. Dafür muss der Raum rund um den Korkfußboden gut abgedichtet werden. Im Hammer Fachmarkt erhalten Sie diesbezüglich alle Informationen, die passenden Produkte sowie die Möglichkeit, den komfortablen Verlegeservice zu nutzen.
Was unterscheidet einen Korkboden von anderen Bodenbelägen?

Was unterscheidet einen Korkboden von anderen Bodenbelägen?

Sie bestimmen, was auf Ihren Boden kommt. Ob Laminat, Parkett, Teppichboden oder Designbelag – jedes Produkt hat seine Vorteile. Mal ist es die leichte Verlegung, mal die strapazierfähige Oberfläche und mal die einzigartige Optik, die Sie überzeugen wird. Wenn Sie einen Korkfußboden kaufen, können Sie aber kaum etwas falsch machen, denn ein Boden aus Klebekork oder Korkparkett schneidet immer gut ab:

  • Kork strahlt mehr Wärme aus als Fliesen.
  • In Sachen Wohngesundheit schneidet Kork besser ab als PVC.
  • Korkfußböden lassen sich leichter reinigen als Teppiche.
  • Kork besitzt mehr Elastizität als Holz.
  • Das Gehen auf einem Korkboden fühlt sich weicher an als auf Laminat.
Pflegeleichte Korkböden dank Versiegelung

Pflegeleichte Korkböden dank Versiegelung

Die Oberfläche eines Korkbodens muss immer versiegelt werden. Sie verleiht dem Bodenbelag seine guten Eigenschaften wie Pflegeleichtigkeit und Strapazierfähigkeit. Sie können einen vorversiegelten Korkboden kaufen, wie von den meisten Herstellern angeboten, oder den Lack vor der Nutzung selbst auftragen. Eine gute Beschichtung sollte bis zu zehn Jahre ihren Zweck erfüllen. Abgesehen von einem Grundschutz für Kork, den Sie etwa eine Woche nach der Versiegelung pur auftragen, genügt es, die Oberfläche eines Korkbodens zukünftig mit einem Universalpflegemittel zu reinigen und zu pflegen.
Das müssen Sie bei Feuchtigkeits- und Temperaturänderungen beachten

Das müssen Sie bei Feuchtigkeits- und Temperaturänderungen beachten

Da es sich bei Kork um ein Produkt aus der Natur handelt, das aus der Rinde der Korkeiche gewonnen wird, reagiert es wie Holz auf extreme Hitze, hohe Trockenheit oder viel Feuchtigkeit. Im schlimmsten Fall zieht sich Kork zusammen oder dehnt sich aus, sodass die Fugen sichtbarer werden. Durch eine fachgerechte Verlegung und die richtige Pflege lässt sich das Risiko aber deutlich verringern.
Sie wollen einen Bodenbelag bzw. einen Korkboden kaufen?

Sie wollen einen Bodenbelag bzw. einen Korkboden kaufen?

Lassen Sie sich im Hammer Fachmarkt umfassend beraten. Wir zeigen Ihnen die gesamte Palette an möglichen Optiken und Dekoren, informieren Sie über alle Eigenschaften von Kork und finden heraus, ob der Boden zu Ihren Räumen passt. Nicht das gesuchte Produkt gefunden oder haben Sie Fragen zu unserem Sortiment? Wenden Sie sich einfach an unseren Hammer Kundenservice