Filtern nach

Preis

Grundfarbe

Im Markt suchen

Nutzungsklasse Wohnbereich

Material

Format

Breite (cm)

Brandverhalten

GAZON MIT NOPPEN

Weitere Varianten

GAZON MIT NOPPEN

Breite 133 cm, Farbe 20 grün

18,55 €/m
13,95 €/m²
GREEN MIT NOPPEN

Weitere Varianten

GREEN MIT NOPPEN

Breite 133 cm, Farbe 20 dunkelgrün

7,97 €/m
5,99 €/m²
RASEN 14

Weitere Varianten

RASEN 14

Kunstrasen mit Noppen 200 cm

29,98 €/m
14,99 €/m²
RASEN 13

Weitere Varianten

RASEN 13

Kunstrasen 200 cm

45,98 €/m
22,99 €/m²
RASEN 1

Weitere Varianten

RASEN 1

Kunstrasen 200 cm

39,98 €/m
19,99 €/m²
RASEN 2

Weitere Varianten

RASEN 2

Kunstrasen 200 cm

49,98 €/m
24,99 €/m²
RASEN 4

Weitere Varianten

RASEN 4

Kunstrasen 200 cm

59,98 €/m
29,99 €/m²
RASEN 5

Weitere Varianten

RASEN 5

Kunstrasen 200 cm

65,98 €/m
32,99 €/m²
RASEN 6

Weitere Varianten

RASEN 6

Kunstrasen 200 cm

69,98 €/m
34,99 €/m²
RASEN 7

Weitere Varianten

RASEN 7

Kunstrasen 200 cm

79,98 €/m
39,99 €/m²
RASEN 3

Weitere Varianten

RASEN 3

Kunstrasen 200 cm

53,98 €/m
26,99 €/m²
GOMERA

Weitere Varianten

GOMERA

Kunstrasen 200 cm

33,98 €/m
16,99 €/m²

Rasen

Rasenteppiche kaufen – Ihr Weg zur pflegeleichten Grünoase 

Sie möchten Ihren Balkon, Ihren Wintergarten oder Ihre Terrasse in eine grüne Oase verwandeln, haben aber keine Lust auf Rasenmähen, Düngen und Wässern? Dann stellt der Kauf eines Rasenteppichs für Sie eine gute Alternative zu echtem Rasen dar. Einmal verlegt, bleibt er immer schön grün – egal wie die Wetteraussichten sind.

Aus welchen Materialien werden Rasenteppiche hergestellt?

Wenn Sie Rasenteppiche kaufen wollen, sollten Sie wissen, dass es sich bei den Bezeichnungen Rasenteppich und Kunstrasen um ein und dasselbe Produkt handelt; nämlich um einen Bodenbelag als Meterware von der Rolle, der echten Rasen imitiert. Rasenteppiche werden aus synthetischen Fasern hergestellt. Die drei gängigsten sind:

Polyamid

Bei Polyamid handelt es sich um Nylon. Ein Rasenteppich aus diesem Material punktet durch seine hervorragende Reißfestigkeit und Elastizität. Damit überlebt der Kunstrasen jeden echten Rasen um viele Jahre.

Polypropylen

Das Kürzel für Polypropylen ist PP. Kunstrasen aus diesen synthetischen Fasern können Sie zu besonders günstigen Preisen kaufen, deshalb eignen Sie sich vor allem für die Begrünung von Flächen mit großzügigen Breiten. PP ist extrem widerstandsfähig und reißfest.

Polyethylen

Die Abkürzung PE steht für Polyethylen. Rasenteppiche aus diesem Kunststoff zeichnen sich durch eine hohe Wasseraufnahme aus und trocknen sehr schnell. Sie grünen ohne Probleme im Außenbereich, selbst wenn Terrasse und Balkon nicht überdacht sind, und sind in verschiedenen Höhen und Breiten erhältlich.

Hinweise zum Verlegen von Rasenteppichen

Bevor Sie Rasenteppiche kaufen, schauen Sie sich den Untergrund der Terrasse, des Balkons oder des Wintergartens an. In der Regel eignen sich die bestehenden Böden als Untergründe. Wollen Sie in Ihrem Garten den echten Rasen durch Kunstrasen ersetzen, bedarf es einer gründlichen Vorbereitung, die Sie besser einem Profi überlassen. Hier muss der alte Rasen komplett entfernt und der Boden mit Bruchsand oder Schotter aufgefüllt werden, damit eine ebene Fläche entsteht. Egal ob in Ihrem Garten, auf Ihrem Balkon oder in Ihrem Innenbereich – überlassen Sie die Verlegung Ihres Rasenteppichs getrost den erfahrenen Händen unseres Verlegeservices. So können Sie sicher sein, dass alles fachgerecht abläuft und es sich innerhalb kürzester Zeit mit einem Liegestuhl auf Ihrem schönen grünen Teppich gemütlich machen.

Warum haben Rasenteppiche Noppen?

Ist der Kunstrasen Niederschlägen im Außenbereich ausgesetzt, zum Beispiel wenn Ihr Balkon oder Ihre Terrasse kein Dach hat, ist es wichtig, dass der Bodenbelag wasserdurchlässig ist. Denn nur so können Regen- und Schmelzwasser abfließen und sammeln sich nicht im Rasenteppich. Diesem Anspruch werden Rasenteppiche durch integrierte Drainagenoppen auf der Rückseite gerecht. Ohne diese Noppen besteht die Gefahr eines Wasserstaus; im schlimmsten Fall beginnt der Bodenbelag zu schimmeln. Im Innenbereich können Sie auf Noppen verzichten, es sei denn, es handelt sich um einen Feuchtraum.

Rasenteppiche – fast so farbenfroh wie sein natürliches Pendant

Sind Sie gern im Grünen? Dann wissen Sie, wie viele Farben die Natur hat. Rasenteppiche gibt es ebenfalls in verschiedenen grünen Nuancen. Sie sind satt grün wie der Sommer, zart grün wie der Frühling oder braun meliert wie der Herbst! Nur eines sind sie nicht: unansehnlich gelblich oder bräunlich wie ein vertrockneter Rasen. Da hochwertige Produkte UV-beständig sind, bleichen sie außerdem nicht aus, selbst wenn die Sonne intensiv vom blauen Himmel auf Ihre Terrasse oder Ihren Balkon strahlt. Übrigens gibt es die Rasenteppiche mit Halmen in unterschiedlichen Längen und Breiten, sodass allein Sie beim Kauf entscheiden, wie dicht und weich Ihr zukünftiger grüner Teppich sein wird.

Vertragen sich Rasenteppiche mit einer Fußbodenheizung?

Wenn Sie Rasenteppiche kaufen, die für den Innenbereich gedacht sind und zudem noch zusammen mit einer Fußbodenheizung funktionieren sollen, sollten Sie beim Kauf darauf achten, einen Kunstrasen auszuwählen, der wirklich dafür geeignet ist. Unsere Fachberater stehen Ihnen bei Fragen gern zur Seite. Da Rasenteppiche sehr hitzebeständig sind, eignen sie sich prinzipiell als Bodenbelag auf einer Fußbodenheizung. Wichtig ist aber auch hier, dass der Rasen Drainagenoppen besitzt. Während sie im Außenbereich das Wasser ablaufen lassen, verhindern die Noppen im Innenbereich einen Hitzestau, wenn Rasenteppich und Fußbodenheizung aufeinander treffen.

Diese Vorteile haben Sie, wenn Sie Rasenteppiche kaufen

Nicht jeder hat einen grünen Daumen. Wenn das auf Sie ebenfalls zutrifft, heißt das noch lange nicht, dass Sie auf ein grünes Ambiente auf Balkon, Terrasse oder im Wintergarten verzichten müssen. Mit einem Rasenteppich verwandelt sich Ihr Outdoor-Bereich ein Stück weit in einen Garten und hat sogar Vorteile gegenüber einem echten Rasen:

• Ein Rasenteppich benötigt nur wenig Pflege. 
• Kunstrasen können Sie innen wie außen verlegen.
• Kein echter Rasen ist so belastbar wie ein Rasenteppich.
• Ein Bodenbelag aus Kunstrasen sieht immer aus wie frisch gemäht.
• Rasenteppiche kommen optisch und haptisch fast an echten Rasen heran.

Rasenteppiche kaufen und ab ins Grüne!

Hammer gibt grünes Licht für Kunstrasen: Rasenteppiche als Meterware von der Rolle in verschiedenen Breiten und zu günstigen Preisen erhalten Sie im Fachmarkt. Überzeugen Sie sich bei Ihrem Besuch von der Optik und Haptik der grünen Bodenbeläge.

Nicht das gesuchte Produkt gefunden oder haben Sie Fragen zu unserem Sortiment?

Wenden Sie sich einfach an unseren Hammer Kundenservice.